Seite auswählen

Schlagwort: Legasthenie

Wenn man es äußerlich nicht sieht, und man sein Leben lebt und damit umgehen kann und sogar über sich hinaus wächst, dann glauben einem die anderen gar nicht, dass man ein Handicap hat. Dann wird einem misstraut, als ob man sich Mitleid erschleichen wollte. Und doch ist es da, wir sind nur nicht alle gleich. Wie man gerne schreibt und liest, obwohl man Legasthenie hat…

mehr lesen

Wenn Worte in Honig gegossen sind.
Ich sitze da, erschöpft und starre auf das Blatt Papier vor mir. Doch ich sehe nichts mehr darauf. Um mich rum ist es gedämpft. Doch langsam nehme ich Gesprächsfetzen wahr. Alles scheint sehr langsam vor sich zu gehen, zäh, wie in Honig gegossen. Oder sind das meine Gedanken?
Wenn Lesen so anstrengend ist, dass die Kontentration nicht mehr reicht. Davon erzähle ich.

mehr lesen

in Zusammenarbeit mit:

Logo Schon mal an Selbsthilfegruppen gedacht?