Autor: Gastautor*in

In einer Welt in der vieles so selbstverständlich scheint,
sollte Inklusion kein Wort mehr für uns sein.
Wörter wie Inklusion, Behinderung, Wohneinrichtung, Werkstätten
und viele mehr sollten keinen Platz im Duden finden.

mehr lesen

Von heute auf morgen, steht die Welt still. ,,Social distancing‘‘ und ,,stay home‘‘
ist die Hymne unseres Alltags.
Gestern noch war vieles selbstverständlich; unbedenklich.

Heute schon ist jeder Schritt zu viel und jeder Abstand noch zu wenig…

mehr lesen

Im letzten Beitrag habe ich etwas über meine OP und meine Erinnerung an diese erzählt. Ich habe, wie im letzten Beitrag schon erwähnt, viele Herzkatheter hinter mir. Ich konnte es als Kind nie verstehen, wozu diese gut sind und was sie mir für einen Mehrwert schaffen sollten, das war sicherlich auch einer der Gründe, weshalb ich mich dagegen so gesträubt habe.

mehr lesen

in Zusammenarbeit mit:

Logo Schon mal an Selbsthilfegruppen gedacht?