Seit der Absage des Bundestreffens Junge Selbsthilfe wegen der Corona-Krise haben wir von der NAKOS jeden Abend (auch an den Wochenenden) ein Video-Meeting für junge Selbsthilfeaktive angeboten: von 19 bis 20 Uhr gab und gibt es die Gelegenheit zum Austausch mit uns, untereinander, zum Auskotzen und zur moralischen Unterstützung in dieser Ausnahmesituation.

In der zweiwöchigen Schließzeit der NAKOS haben ein paar Teilnehmende das Meeting eigenverantwortlich weiterorganisiert. Seit dem 20. April sind wir wieder über den NAKOS-Zugang online. Ein paar Änderungen gibt es jedoch: montags, mittwochs und freitags wird das Meeting von uns Mitarbeiterinnen der NAKOS moderiert. Dienstags, donnerstags und an den Wochenenden sind die Teilnehmenden selbst wieder an der Reihe.

Wer teilnehmen möchte kann uns eine SMS unter 0151 / 720 781 61 (NAKOS Handy) mit Angabe der persönlichen E-Mai-Adresse oder direkt eine E-Mail an jungeseite@nakos.de schicken. Wir melden uns dann umgehend zurück.
Wir freuen uns, wenn ihr Lust habt, mitzumachen.

#coronavirus #covid19 #ShutDownGermany #coronavirusdeutschland #risikogruppen #wirbleibenzuhause

Avatar

Autor*in: Ruth von der NAKOS

als Mitarbeiterin der NAKOS für alles rund um das Thema Junge Selbsthilfe zuständig.

in Zusammenarbeit mit:

Logo Schon mal an Selbsthilfegruppen gedacht?