Seite wählen

In vielen der Diskussionsrunden beim Bundestreffen Junge Selbsthilfe ging es darum, junge Selbsthilfe sichtbarer machen zu wollen. Auch dieser Blog entstand aus der Idee, zeigen zu wollen, dass junge Leute in der Selbsthilfe aktiv sind und dass die Entscheidung, sich in einer schwierigen Lage Leute zu suchen, die verstehen wie es eine*m (hmm – wo soll in diesem Wort das * hin???) geht, eine gute und richtige ist – manchmal sogar eine lebendsrettende. Mit dem Portal für junge Selbsthilfe www.schon-mal-an-selbsthilfegruppen-gedacht.de wollen wir von der NAKOS auch genau das: Junge Selbsthilfe sichtbarer machen und den Leuten Lust aufs Mit- und Nachmachen.

Mein Eindruck ist, dass wir dabei aber immer an (junge) Leute dachten, die noch gar nichts über Selbsthilfe wissen – an die (jungen) Leute „da draußen“. Bei einer Veranstaltung in der letzten Woche im Rahmen der momentan laufenden Aktionswoche Selbsthilfe „Wir hilft“ ist mir aber aufgefallen, dass die Information, wer in jungen Selbsthilfegruppen aktiv ist, was da alles spannendes passiert und welche Dynamik und Energie entsteht, wenn junge Selbsthilfeaktive aufeinander stoßen (Bundestreffen!!) auch in der „Selbsthilfe-Szene“ – will sagen, bei denen die schon lang selbst in Selbsthilfegruppen und Selbsthilfevereinigungen aktiv sind oder in ihrer Arbeit in einer Selbsthilfekontaktstelle Leute in der Selbsthilfe unterstützen oder aus dem wissenschaftlichen Bereich heraus die Selbsthilfe beobachten – noch viel zu wenig bekannt ist. Da überwiegt zum Teil so ein Eindruck von „Oh, die Selbsthilfe wird immer älter. Da ist kein Schwung mehr drin. Alle sind so angepasst. Früher war alles besser …“.

Kann sein, dass früher alles großartig war in der Selbsthilfe. Fakt ist aber, dass es in der jungen Selbsthilfe hier und heute auch richtig, richtig super ist. Das müssen noch viel mehr Leute wissen!! Daher ist es sehr passend, dass es jetzt zwei Filme vom Bundestreffen gibt. Diese sind auf YouTube und werden dort hoffentlich von ganz vielen Leuten angeklickt – so dass alle (die von Selbsthilfe nichts wissen und die „alten Selbsthilfehasen“) mitbekommen, was sich alles großartiges hinter dem Stichwort „Junge Selbsthilfe“ versteckt.

Bitte unbedingt angucken und teilen!

https://www.youtube.com/channel/UCfLbtYNwfzDYXS7JIAiKEFA

Uhu (von der NAKOS)

Uhu

Autor*in: Uhu

... bei der NAKOS für das Portal für Junge Selbsthilfe verantwortlich, also keine Selbsthilfe Aktive, sondern eher mit der Selbsthilfekontaktstellenperspektive hier mit dabei.

in Zusammenarbeit mit:

Logo Schon mal an Selbsthilfegruppen gedacht?