Seite auswählen

Autor: Chris

Rückfälle der Eltern, oder Streiteren sind für uns Kinder von alkoholkranken Eltern immer belastende Situationen. Wir übernehmen dann fast automatisch die Rolle der Eltern ein, sowohl für unsere kleineren Geschwister, als auch für den Haushalt und von allem uns...

mehr lesen

Mein Geburtstag ist seit vielen Jahren ein schwieriges Thema für mich. An einigen habe ich meine Mutter betrunken erlebt. An anderen merke ich, wie mir meine Zeit davon fliegt. Heute werde ich 22, doch schon jetzt habe ich das Gefühl, keine Jugend gehabt zu haben....

mehr lesen

In Selbsthilfegruppen wir doch eh nur gejammert. Vergangenen Sonntag hatten wir uns von den „jungen Menschen mit Depressionen“ uns zu einem Spielenachmittag verabredet. Wir spielten „Kannibalen aus dem Jungel des Todes“ und „Dixit“....

mehr lesen

Allmählich frage ich mich wieder, ob es nicht besser wäre gar nicht zu fühlen. Ich weis jedenfalls gerade nicht, wie sich mein Leben mit meiner alkoholkranken Mutter und meinem vor dem Burnout stehendem Vater sonst noch aushalten ließe. Jeder Tag scheint wie eine neue...

mehr lesen

Ein Gefühl das mich ständig begleitet, ist die Sehnsucht nach Wichtigkeit. Ich möchte so angenommen werden, wie ich bin. Ich möchste das Gefühl haben so richtig zu sein, wie ich bin. Ich möchte anderen etwas bieten können. Gleichzeitig hege ich ein tiefes Misstrauen...

mehr lesen

in Zusammenarbeit mit:

Logo Schon mal an Selbsthilfegruppen gedacht?