Seite auswählen

Hier bloggen junge Menschen über ihre Erfahrungen in Selbsthilfegruppen, ihre Herausforderungen im Leben und ihre ganz persönliche Sicht auf Themen wie Anderssein, Gemeinschaft und Inklusion.

Ein Licht für meinen Papa

Heute ist es schon ein Jahr her und ich kann kaum glauben, dass der Kalender schon wieder den 14. Januar zeigt; dass schon ein Jahr vergangen ist. Denn die Bilder dieses Tages sind noch so präsent vor meinen Augen als sei es erst vor wenigen Wochen gewesen. Wir sitzen...

mehr lesen

Neues Jahr und alles Neu!

Ich habe mich bisher gescheut selbst etwas zu schreiben,da ich zwar viel zu sagen habe, aber es mir schwerfällt das zu verschriftlichen. Aber neues Jahr und neue Vorsätze: Also los und den Dingen in die Augen sehen, die schwierig sind oder erscheinen. Eigentlich habe...

mehr lesen

Auf Augenhöhe – gibt’s das überhaupt?

Ich mache jetzt mal einen Aufschlag zu dem Thema Betroffenenkompetenz, weil ich darüber in den letzten Monaten viel nachgedacht habe. Mir ist eine Diskrepanz aufgefallen: Zwischen dem was quasi auf jeder Veranstaltung in der Selbsthilfe in Eröffnungsreden und...

mehr lesen

Monatsthema Wünsche

Wünsche….. Wünsche und Träume liegen ganz nah beieinander. Meine Familie und Freunde meinen immer: „Mensch, du träumst dein ganzes Leben lang.“ In Verbindung damit fällt ständig das Wort Geld, weil man ja von Träumereien nichts verdient. Weihnachten ist so eine heikle...

mehr lesen

Wünsche und Träume

"Ich wünsche dir, dass all deine Träume und Wünsche in Erfüllung gehen." - Das ist ein Satz, den ich schon häufig auf diverse Glückwunschkarten geschrieben habe. Aber was ist eigentlich der Unterschied zwischen Träumen und Wünschen? Für mich sind Träume wohl etwas...

mehr lesen

in Zusammenarbeit mit:

Logo Schon mal an Selbsthilfegruppen gedacht?