Seite auswählen

Monat: Januar 2019

Seit Jahren bestimmen einige Zahlen meinen Alltag und das leider nicht nur während meines Mathematikstudiums. Der Platz der wichtigsten Zahl: auf der Waage. Im Nachhinein kann ich gar nicht mehr genau sagen, wann und wie es angefangen hat. Ich kann nur sagen, dass die...

mehr lesen

Wenn Worte in Honig gegossen sind.
Ich sitze da, erschöpft und starre auf das Blatt Papier vor mir. Doch ich sehe nichts mehr darauf. Um mich rum ist es gedämpft. Doch langsam nehme ich Gesprächsfetzen wahr. Alles scheint sehr langsam vor sich zu gehen, zäh, wie in Honig gegossen. Oder sind das meine Gedanken?
Wenn Lesen so anstrengend ist, dass die Kontentration nicht mehr reicht. Davon erzähle ich.

mehr lesen

Heute ist es schon ein Jahr her und ich kann kaum glauben, dass der Kalender schon wieder den 14. Januar zeigt; dass schon ein Jahr vergangen ist. Denn die Bilder dieses Tages sind noch so präsent vor meinen Augen als sei es erst vor wenigen Wochen gewesen. Wir sitzen...

mehr lesen

Ich habe mich bisher gescheut selbst etwas zu schreiben,da ich zwar viel zu sagen habe, aber es mir schwerfällt das zu verschriftlichen. Aber neues Jahr und neue Vorsätze: Also los und den Dingen in die Augen sehen, die schwierig sind oder erscheinen. Eigentlich habe...

mehr lesen

in Zusammenarbeit mit:

Logo Schon mal an Selbsthilfegruppen gedacht?